top of page
  • AutorenbildOliver

Organisation: Tipps und Tricks für ein aufgeräumtes und entspanntes Flieger-Leben!


Ordnung ist der Schlüssel zu mehr Zeit. Unordnung kostet uns viel Kraft, verursacht Stress und verschwendete Zeit. Doch wie erreichen wir ein effizientes Ordnungssystem? In diesem Blog beleuchte ich, was es bedeutet, seinen Koffer, Handtasche und Flightkit aufzuräumen, warum es sich lohnt und mit welchen Tricks die Ordnung im Alltag erhalten bleibt.


Warum ein Standardkoffer so wichtig ist und worauf es beim Packen ankommt.

Wer kennt das nicht? Der Abend vor dem Umlauf und man muss seinen ganzen Kram in einen Koffer packen. Und am Ende ist der Koffer wieder einmal viel zu voll und man überlegt trotzdem krampfhaft ob auch alles dabei ist. Aber es gibt einen Ausweg aus diesem Chaos: die richtige Methode beim Kofferpacken. Mit ein paar einfachen Tricks kann man seinen Koffer ganz einfach professionell und vor allem schnell packen.


Es is wichtig zwei Koffer zu haben. Einen Kabinentrolley und einen großen Koffer für einen längeren Umlauf.


Welche Grundausstattung beide Koffer besitzen sollten.

Beide Koffer sollten Trennwände als Innenleben besitzen. Das schafft schon mal viel Ordnung. Idealerweise noch kleine Taschen z.b. für das Uniformhemd.

Schliesslich reicht es ja meistens wenn man die Hemden nur einmal zu Hause bügelt.

Empfehlen kann ich hier die Serie von Nortvi. Weitere Infos zum Nortvi Koffer findest du hier.





Einige nützliche Tipps, um das Packerlebnis einfacher zu gestalten


Ein unabhängiger Kulturbeutel macht einem das Leben sehr viel einfacher. Eine kleine Kosmetiktasche für den Kabinentrolley, am besten durchsichtig. Das erleichtert dir die Zeit an der Sicherheitskontrolle. Sehr empfehlen kann ich dieses Set, bestehend aus 4 verschiedenen Größen. Dazu die passenden Flaschen und Dosen aus Silikon.




  • Ein komprimierbarer Kofferorganizer ist für mich ein Must-Have Item als Vielflieger . Er ermöglicht 30-40 % Volumen einzusparen. Hält Ordnung und belüftet trotzdem deine Sachen. So bekommen sie keinen muffigen Geruch.



Falls man auf einen Bag Organizer verzichten möchte, dann ist die beste Methode das Rollen der Kleidungsstücke. So kann man ganz einfach viel Stoff in den Koffer quetschen und hat trotzdem noch Luft zum Atmen. Auch empfiehlt es sich, die Kleidungsstücke in Kunststoffbeuteln vor dem Rollen einzuwickeln. So bleiben sie garantiert wrinkle-free!


Bei den Kleidungsstücken gilt: möglichst gleichfarbige Sachen einzupacken. So kann man nach einem Umlauf alles zusammen waschen und gleich wieder in den Kofferorganizer packen.


 

Lange habe ich nach einer perfekten Passhülle für meinen Reisepass gesucht und schliesslich eine gefunden.




Was die perfekte Passhülle mitbringen muss.
  • Die Passhülle sollte eine starke Signalfarbe besitzen. Schnell auffindbar und noch schneller zur Hand

  • den Reisepass optimal schützen. Einer neuer Pass kostet schliesslich viel Geld und nerven.

  • Die Hülle sollte verschliessbar sein. Nicht das die Hülle mal ausersehen aufgeht und Seiten des Reisepasses zerknittert sind.

  • Einen festen Platz für meine LH Notfallkarte für das Layover. Beides gehört für mich zusammen. Falls man sein Portemonnaie mal zu Hause vergisst ist zumindest die Versicherungskarte für das Layover dabei.

  • Platz für meinen gelben Impfausweis. Es ist zwar fast alles digital in der heutigen Zeit, aber bestimmte Impfungen muss man noch per Stempel nachweisen.

  • RFID Schutz, diese Technik schützt deine Kreditkarte vor Betrug.


Meine Empfehlung für deinen Reisepass und Reisedokumente


Falls du Allergien oder Unverträglichkeiten gegenüber Medikamente hast empfehle ich dir noch den Notfallpass. Dort kannst du alles wichtige eintragen was Ärzte in einem Notfall über dich wissen sollten. Auch Kontaktdaten zu deiner Familie und welche Operationen du schon durchgemacht hast.




 

Alles für das Crewrest


Wenn ich Pause habe, dann will ich meist schnell ins Crewrest

Dafür hat der Cabin Crew Store jetzt Beutel gefertigt. Sie sehen nicht nur toll aus sondern sind durch den Kordelverschluss sehr schnell zu verschliessen.


Die passende Wärmflasche haben wir noch nicht. Die gibt es im DM Markt. Dafür haben wir aber die. besten Schlafmasken auf dem Markt. Ob es die 3-D oder No-Eye Pressure Schlafmaske ist. Mehr dazu findest du in der Kategorie Reisen und Layover






Ich hoffe der heutige Blog hat dir gefallen.

Always happy landings

Liebe Grüsse

Oliver



303 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page