top of page
  • AutorenbildOliver

Clever Reisen mit Handgepäck

Aktualisiert: 1. Juni 2022

Liebe Kollegen,

herzlich Willkommen auf der Blog Seite vom Cabin Crew Store und Danke für Euer Interesse an unseren Produkten.

Alle Produkte, die es im Cabin Crew Store zu kaufen gibt, sind nicht zufällig gewählt, sondern ich habe mir etwas dabei gedacht.

Heute möchte ich Euch einige Cadgets vorstellen und genauer auf die Produkte eingehen und von deren Vorzügen überzeugen.

 

Ich bin selber Shuttler und kenne die „Unannehmlichkeiten“ bei der Anreise zur Arbeit ganz gut. Daher versuche ich, wann immer es möglich ist, mit Handgepäck zu reisen.

Natürlich ist der Platz und das Gewicht mit einem Kabinentrolley sehr begrenzt, daher möchte ich Euch meine Tipps bezüglich der Reise mit Handgepäck nicht vorenthalten.

Zunächst kommt es natürlich auf den richtigen Trolley an. Ich kann Euch wärmstens die Marke Nortvi empfehlen. Es ist eine High End Marke und extrem toll verarbeitet. Er besitzt Seitenteile, die man mit einem Reißverschluss verschließen kann. Dadurch fliegen die Sachen nicht hin und her im Koffer.

Besonders hervorheben möchte ich noch das Extrafach für Deine gebügelte Bluse oder Uniformhemd. Auf der Seite vom Cabin Crew Store gibt es einen Gutscheincode mit dem Ihr nochmals richtig sparen könnt.



Der Koffer ist ausgesucht, aber wie packe ich ihn richtig? Ich habe gelernt, die Sachen zu rollen, da man dadurch mehr unterbringt. Dafür gibt es jetzt eine bessere Lösung, die Vakuumpacks. Ihr packt alle Sachen dort hinein und drückt am Ende einfach die Luft raus. Ihre werdet Euch wundern, wie viel Platz Ihr dadurch spart.


Da der Winter vor der Tür steht, braucht Ihr auch etwas Wärmeres zum Anziehen. Klar kann man auch mal kurz die Uniformjacke überwerfen, wenn man schnell zum Starbucks will. Viel schicker und eine super Alternative sind aber die Ultra Down Daunenjacken von Uniqlo. Sie halten sehr warm und kommen mit einer praktischen Tasche, sieht aus wie ein Minischlafsack, daher. Ich kann mir nicht mehr vorstellen, ohne die Jacke zu fliegen.

Beim Thema Kulturtasche muss man sich leider auf das nötigste beschränken.

Diese transparente Universaltasche fülle ich immer mit Produkten aus dem DM Drogerie-Markt. Klein, fein, aber nicht ganz günstig. Ihr könnt Eure Produkte auch einfach abfüllen und in die Silikondosen bzw. Silikonflaschen füllen. Auslaufsicher sind sie selbstverständlich auch. Schaut Euch die Taschen an; in verschiedenen Größen erhältlich und perfekt verarbeitet.



Das waren jetzt eine Menge Tipps für das Handgepäck. Habt Ihr noch Fragen oder Anregungen, dann schreibt gerne unter dem Blog Eintrag.

Ach, fast hätte ich es vergessen, für alle Shopping-Liebhaber, haben wir noch die Reisetasche mit optimierter Trolleyhalterung. Schließlich weiß man vorher nicht, was das Layover mit einem vorhat.


Neu ist die eigens entworfene Cabin Crew Falttasche. Sie lässt die Konkurrenz wirklich im Regen stehen.




Und falls es mal mehr mit dem Shoppen wird, dann schaut mal nach dieser tollen Tasche.

Sie ist extrem Robust und lässt sich sogar noch erweitern. Und wie ihr auf dem Bild seht sogar als Clutch verkleinern.






537 Ansichten0 Kommentare
bottom of page